Schönheit ist der Glanz des Wahren

Das hat der Heilige Augustin gesagt. Schönheit verrät etwas über das Geheimnis der Schöpfung. Harmonische Klänge, heilsame Frequenzen, geordnete Felder, wundervolle Muster, angenehme Proportionen, heilige Mathematik (die gibt es auch noch!) – all das ist dem Wunder der Schöpfung, dem Leben, dem Lebendig-sein und dem Heilen, Heiligen und Gesunden immanent.

Der rote Faden in meinen Künsten

Als ich vor ein paar Jahren meine Website neu entworfen habe, hatte ich mich zuvor gefragt, was denn wohl eigentlich der rote Faden sei, der sich durch all das, was ich tue zieht.
Und das sind immerhin Bildene Künste (Malerei, Holzobjekte und New Berber Style Schmuckobjekte), Atmosphärische Raumkunst, Spirituelle Orientalische Tanzkunst und Veranstaltungen zur Erweiterung des persönlichen Wachstums (Human Growth Movement).

Schönheit und Wert

Damals wurde mir sehr schnell klar, dass Schönheit und Wert die Qualitäten bezeichnen, die mein gesamtes Tun als Künstlerin durchziehen.
Ich sagte mir: Ich mache einfach alles schön! 😉 und dadurch mache ich die Dinge – zumindest für mich selbst – wertvoll.
Oder anders herum: Ich gebe Wert in die Dinge, in mein Tun und erzeuge so Schönheit; Schönheit in Form eines Kunstobjekts, Schönheit in Lebensräumen, Schönheit  im Leben der Menschen.
Letzteres bewirkt auch die Kunst aus Gewohnheit/en Schönheit zu machen.

Das Licht der Schöpfung

Ich möchte mit den Menschen gerne neue Werte auf eine andere Weise teilen. Ich möchte den Menschen durch Kunst zeigen, wie schön das Leben ist.

Als Menschen halten wir das Licht der Schöpfung in unseren Händen und die Seele des Menschen ist immer dem Schönen zugeneigt. Beginnen wir doch mit dem, was uns ausmacht und was wir täglich tun, um diese Haltung dem Leben gegenüber einzunehmen. Jede/r von uns kann so eine Spur der Liebe hinterlassen.

Eine Inspiration

Hast du es schon einmal ausprobiert:  eine Alltagstätigkeit mit der inneren Haltung eines/r Künstlers/in auszuführen – sie als Kunst zu begreifen?
Wie sind deine Erfahrungen darüber?
Ich freue mich, wenn du sie mit mir teilst 🙂

Kommentar verfassen